Informationsmanagement

Auf dem heutigen Software-Markt existiert eine Masse an Programmen, Apps und Tools, die niemand mehr überblicken kann. Und jeden Tag kommen tausende hinzu.
Unter ihnen gibt es aber auch zahlreiche “Perlen”, die im Büroalltag regelrecht Freude bereiten können, da sie sehr einfach in der Bedienung sind und genau die Aufgabe erledigen können, für die Sie aktuell noch Unmengen an Zeit investieren.

Wir helfen Ihnen, die passenden Programme und Tools auszuwählen und richten Ihnen diese gerne ein.


Content Management Systeme (CMS)

Mit einem Content Management System werden in der Regel Inhalte von Webseiten oder anderer Medien gemeinschaftlich organisiert und bearbeitet. Wir zeigen Ihnen, ob sich für Ihre Organisation ein CMS rechnet und auf welche Kriterien es dabei ankommt.


Customer Relationship Management (CRM)

Ein nicht zu unterschätzender Teil des gesamten Vertriebs, auch für kleine Unternehmen, ist das Customer Relationship Management. Auch der Einsatz eines sehr sehr kleinen, “selbstgebastelten” CRM-Systems kann einen plötzlichen Sprung in der Orgnisation bedeuten, da man plötzlich viel produktiver arbeiten kann und viel mehr Überblick bekommt. – Und das merken dann auch die Kunden! [mehr]


Product Information Management (PIM)

Informationen über Produkte und deren Verfügbarkeit sind heute wichtiger denn je. Im Zuge der Dezentralisierung von Prozessen bei gleichzeitiger Zentralisierung von Daten profitieren insbesondere die Bereiche Marketing und Vertrieb von einem gut organisierten Produktmanagement und Product Infroamtion Management.


Projektmanagement

Das Wissen und die Erfahrung im Projektmanagement sind zwar nach wie vor das allerwichtigste, doch mit dem gekonnten Einsatz aktueller Projektmanagement-Programme lassen sich diese Qualitäten effizienter und übersichtlicher einsetzen.


MindMapping Lösungen

Für Konzepte und Projekte mittlerweile genauso wichtig und einfach zu handhaben wie Flipchart oder Whiteboard. Doch gute MindMapping-Systeme bieten noch eine Menge weiterer Vorteile, die wir Ihnen gerne aufzeigen.


Office-Anwendungen

Gerade die Standard-Anwendungen sind es, die bei richtiger Anwendung einen großen Mehrwert bieten können. Wir zeigen Ihnen, wie.


Individuelle Tools

Auch individuell programmierte und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Software-tools können eine Menge Zeit und Kosten sparen!
Hier einige Beispiele:

  • Gesprächsprotokoll auf Messen – kurznotizen zum Gespräch schnell am Messetand via Notebook eintragen und sofort landet diese Information bei Ihren Kollegen im Büro, natürlich dem richtigen Kunden zugeordnet.
  • Besprechungsprotokolle und Workflow – nach jeder Besprecheung gibt es eine Unzahl von Themen und Aufgaben. Ein workflow-tool kann alles auf einmal lösen: protokoll chronologisch “herunterschreiben”, Themen klassifizieren, Aufgaben zuordnen, Termine setzen. So hat man in kürzester Zeit die Besprechnung aufgearbeitet und kann sich an die eigentliche Arbeit machen und deren Fortschritt laufend kontrollieren.